- IT&Production - https://www.it-production.com -

Kabelbinder als RFID-Tag

Kabelbinder als RFID-Tag

Smartrac hat mit dem Ratch Tag einen RFID-Kabelbinder vorgestellt, der die Transpondereinheit vollständig in das Nylon-Material integriert. Damit sollen die Tags besonders robust und haltbarer sein.

[1]

(Bild: Smartrac N.V.)


Die Integration in das kristalline Polyamid-Material des Kabelbinders ermöglicht den Einsatz in anspruchsvollen industriellen Umgebungen. Der Einweg-Verschluss sorgt zudem dafür, dass der Kabelbinder nur durch sichtbare Zerstörung entfernt werden kann, um das Risiko einer unbemerkten Manipulation etwa an Kabelbäumen und Kabelkonfektionen in Fertigungsstufen oder Bauprozessen zu verringern. Die Kabelbinder sind mit ICs verschiedener Hersteller für das HF- und UHF-Frequenzband in Schwarz oder Signalgelb erhältlich. Eine NFC-kompatible Variante entwickelt Smartrac gerade.