Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

IT-Angriffe auf Automatisierungsanlagen

Am 21. September 2010 hat die VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik in Zusammenarbeit mit Namur, Profibus-Profinet PI, VDMA und ZVEI zum zweiten Mal ein Expertenforum zum Thema IT-Security veranstaltet.

Darauf stellten Unternehmen und Hochschulen Lösungsansätze vor, wie die IT-Security im Prozess des Entwickelns, der Integration und des Betreibens zu berücksichtigen sei. Das Programm thematisierte unter anderem rechtliche Aspekte der IT-Security sowie sicherheitsrelevante Forschungs- und Entwicklungsprojekte der Hersteller. Nach Angaben des VDI wäre der vor kurzem bekannt gewordene ‘Cyber-Angriff’ auf Industrieanlagen durch den Virus Stuxnet nur schwerlich gelungen, wären die Vorgaben der Richtlinie VDI/VDE 2182 und des in Blatt 1 beschriebenen allgemeinen Vorgehensmodells umgesetzt. Anfang 2011 erscheinen sechs Beispielblätter dieser Richtlinie. Sie zeigen anhand von Praxisbeispielen die Wirkungsweise des allgemeinen Vorgehensmodells. Die Blätter richten sich an Geräte- und Systemhersteller, Maschinenbauer und Integratoren sowie Anlagenbetreiber.


Das könnte Sie auch interessieren:

Im ersten Quartal 2019 stiegen die aggregierten Branchenexporte um 5,8% gegenüber Vorjahr auf 54,1Mrd.€.‣ weiterlesen

Die Software CAD-Doctor bereitet CAD-Daten automatisiert auf, sie konvertiert, repariert, vereinfacht und bearbeitet 3D-Modelle. Die neue Version EX 8.1 kommt unter anderem mit aktuellen Format-Schnittstellen, einer neuen Außenhüllen-Funktion und einem Auswahlbrowser für Teile in Baugruppen. Erhältlich ist die Lösung mit deutscher Benutzeroberfläche bei Camtex.‣ weiterlesen

Über welches IT-System die Qualitätsaufgaben einer Produktion gelenkt werden sollen, ist häufig noch umstritten. Während die Administration dies oft dem ERP-System zutraut, stehen viele Projektleiter und Fachverantwortliche in der MES- und CAQ-Fankurve.‣ weiterlesen

Das zur vorletzten Hannover Messe vorgestellte Yaskawa Cockpit ermöglicht es, Prozess- und Systemdaten aus Produktionsanlagen in einer Datenbank in Echtzeit zu sammeln, zu analysieren und für die externe Weiterverarbeitung bereitzuhalten. Zur diesjährigen Industriemesse ist das Cockpit unter dem Releasetitel 'EUR 1' erweitert worden.‣ weiterlesen

Unternehmensspezifische Prozesse bieten ERP-Systeme meist erst nach Anpassungen. Mit dem richtigen System lassen sich aber sogar komplett neue Produkte ohne teure Unterstützung durch den Software-Anbieter relativ einfach abbilden.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige