Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Ingenieure weiter gefragt

Im August waren nach Angaben des Verein Deutscher Ingenieure e.V.(VDI) etwa 63.100 Ingenieursstellen unbesetzt. Die meisten offenen Stellen gibt es nach wie vor bei Maschinen- und Fahrzeugbauingenieuren mit 22.000 offenen Stellen und Elektroingenieuren mit 13.800. Regional betrachtet werden die meisten Ingenieure in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Bayern gesucht.

Insgesamt waren im August rund 25.000 Ingenieure arbeitslos gemeldet. Das sind im Vergleich zum Vormonat rund drei Prozent weniger als im Juni. Den Ingenieurmonitor veröffentlichen der VDI und der IW Köln monatlich. Dieser liefert Daten zum Ingenieurarbeitsmarkt, berechnet für einzelne Bundesländer und Berufsordnungen. Betrachtet werden sowohl das gesamtwirtschaftliche Stellenangebot im Ingenieursegment, Arbeitslosenzahlen und Fachkräftelücken als auch der Vergleich zum Vormonat.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Business-Software-Anbieter IFS erweitert sein globales Führungsteam um drei Positionen. Christian Pedersen ist neuer Chief Product Officer, Milena Roveda fungiert als Chief Financial Officer und Jane Keith als Chief People and Culture Officer.‣ weiterlesen

Ein ERP-System unterstützt die verschiedenen Abteilungen des Automobilzulieferer FWB bei der Digitalisierung ihrer Prozesse. Als bei einem der jüngsten Projekte die Maschinen vernetzt wurden, konnte das ERP-System die anfallenden Daten im Sinn einer Informationsdrehscheibe aufnehmen und weiterleiten.‣ weiterlesen

Nur weil Daten vorhanden sind, heißt das noch nicht, dass beispielsweise Fehler der Vergangenheit angehören. Es kommt auch darauf an, die Daten, die man zur Verfügung hat, in den richtigen Kontext zu setzen und sie aufzubereiten. Datenmanagement ist gefragt, die Spezialisten dazu noch mehr.‣ weiterlesen

Die Zahl der Firmen mit IoT-Initiativen hat sich seit 2017 mehr als verdoppelt – von 21 auf 44 Prozent. Das geht aus der Studie 'Internet der Dinge 2019' hervor.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige