Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Ingenieurabsolventen meist nach drei Monaten im Job

70 Prozent der Ingenieurabsolventen finden innerhalb von drei Monaten nach Abschluss ihres Studiums eine Arbeit. Zu diesem Ergebnis kam der VDI im Rahmen einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter seinen jungen Mitgliedern.

Innerhalb der ersten drei Monate nach dem Studium finden rund 70 Prozent der Ingenieurabsolventen einen Arbeitsplatz. Das ergab eine Umfrage des VDI bei seinen jungen Mitgliedern. Die wichtigsten Faktoren für die Jobwahl sind dabei das Einkommen, die Arbeitsplatzsicherheit, Karrieremöglichkeiten innerhalb des Berufsumfeldes sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Lediglich ein Prozent der Absolventen sind länger als zwölf Monate auf der Suche nach einem Anstellungsverhältnis; allerdings befanden sich zum Zeitpunkt der Befragung rund 16 Prozent der Absolventen noch auf Jobsuche. Die zentralen Ergebnisse der Umfrage stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

(Quelle:VDI/Bild:Fotolia / Julien Eichinger)

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Digital twinning wird von Industrieunternehmen benutzt, um I40-Projekte Produkte und Services sowie Produktionsanlagen zu optimieren und weiterzuentwickeln.‣ weiterlesen

Scope - mobile Anwendung für Produktionslinien - ein in Bachelor-Kooperation realisiertes Projekt, das Mobile Devices für die Maschinenbedienung etabliert.‣ weiterlesen

Die Konnektivitätsanwendung KepServer-Ex von Kepware soll den Zusammenschluss von Maschinen und Anlagen zu einem Datenverbund vereinfachen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige