Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Informationssicherheit in der Automatisierung

Das Dokument beschreibt, wie die Informationssicherheit von automatisierten Maschinen und Anlagen durch die Umsetzung von Schutzmaßnahmen erreicht werden kann. Dazu stellt das Blatt Aspekte der eingesetzten Automatisierungs- geräte, Automatisierungssysteme und Automatisierungsanwendungen vor. Die Richtlinie definiert ein Vorgehensmodell zur Bearbeitung sowie Darstellung von Informationssicherheit und besteht aus mehreren Prozessschritten. Ergänzt wird die Richtlinie um weitere Blätter. So hat der VDI aktuell die Entwürfe der Blättern 2.1, 3.2 und 3.3 veröffentlicht.  Sie zeigen Anwendungsbeispiele des Modells in verschiedenen Unternehmenszweigen.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Digital twinning wird von Industrieunternehmen benutzt, um I40-Projekte Produkte und Services sowie Produktionsanlagen zu optimieren und weiterzuentwickeln.‣ weiterlesen

Scope - mobile Anwendung für Produktionslinien - ein in Bachelor-Kooperation realisiertes Projekt, das Mobile Devices für die Maschinenbedienung etabliert.‣ weiterlesen

Die Konnektivitätsanwendung KepServer-Ex von Kepware soll den Zusammenschluss von Maschinen und Anlagen zu einem Datenverbund vereinfachen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige