Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

IIoT-Gateway und Embedded-Controller in einem Gerät

Der Hardwaredistributer Acceed hat seit kurzem den MXE-210 von Adlink im Programm, ein IIoT-Gateway und eine Embedded-Plattform in einem Gerät. Der ist besonders für Anwendungen in den Bereichen Transport, Automation und Fertigung ausgelegt.

Acceed vertreibt den IIoT-Gateway und Embedded-Controller MXE-210 von Adlink in Deutschland. (Bild: Acceed GmbH)

Acceed vertreibt den IIoT-Gateway und Embedded-Controller MXE-210 von Adlink in Deutschland. (Bild: Acceed GmbH)

Das Gerät unterstützt unter anderem die Industrie-Standards Modbus, Ethercat, DDS, MQTT und CAN Open by Vortex Edge Connect, ebenso wie WiFi, BT, Lora (Long Range Wide Area Network), 3G und 4G LTE zur Funk-Kommunikation. Alle Modelle besitzen ein lüfterloses Gehäuse mit den Abmessungen 140x58x110 Millimetern. Die Konstruktion erlaubt den Einsatz in rauen Umgebungen, unter anderem mit Vibrationsfestigkeit bis fünf Grms, Stoßfestigkeit bis 100 G und Betriebstemperaturen von minus 40 bis plus 85 Grad Celsius.

IIoT-Gateway und Embedded-Controller in einem Gerät
Bild: Acceed GmbH



Das könnte Sie auch interessieren:

Ubimax hat seine Vision Picking-Lösung xPick erweitert. Mit dem webbasierten grafischen Editor Frontline Creator können jetzt auch Intralogistikprozesse ohne Programmierkenntnisse erstellt werden. ‣ weiterlesen

Auf seinem Logimat-Messestand (C21 in Halle 7) zeigt Grenzebach unter anderem seinen neuen mobilen Roboter MR10S. Dieser besteht aus dem Standardfahrzeug L1200S sowie einem kollaborierenden Roboter. Damit ist das neue Produkt für Anwendungen der Mensch-Roboter-Kollaboration ausgelegt. ‣ weiterlesen

In Unternehmen soll die Produktivität von mobil arbeitenden Mitarbeiter unterstützen und verbessert werden, ohne die Datensicherheit zu vernachlässigen.‣ weiterlesen

An der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) widmet sich zukünftig ein eigenes Forschungsinstitut dem Thema Kryptoökonomie. 21 wissenschaftliche Mitarbeiter sollen dort tätig sein. ‣ weiterlesen

Mit einer neuen App zur mobilen Prüfdatenerfassung unterstützt MES-Hersteller MPDV Anwender bei der fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfung. Die App ermöglicht die mobile Prüfung variabler und attributiver Merkmale sowie Fehlersammelkarten. ‣ weiterlesen

Um Agilität zu wahren, sollte die Unternehmens- und CRM Software die Veränderungen, die durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entstehen, mitgehen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige