- IT&Production - https://www.it-production.com -

Datenaustausch im Engineering-Prozess

Hannover Messe 2017:

Datenaustausch im Engineering-Prozess

Mit einem neuen Modul für Engineering Base will Hersteller Aucotec Maschinen- und Anlagenbauer besser beim Projektmanagement unterstützen.

Auf der Hannover Messe 2017 stellt die Aucotec AG in Halle 6, Stand K28 erstmals ihren neuen Projektstatus-Manager für die Maschinen- und Anlagenplanung öffentlich vor. Das Modul der datenbankbasierten CAE-Plattform Engineering Base (EB) kann sowohl System-intern Workflows automatisieren als auch den Datenaustausch mit Fremdsystemen aller Art. Der Statusmanager stellt sicher, dass die zentrale Dokumentation stets aktuell ist und dass Versionsstände nicht verwechselt werden. Schnittstellenhandhabung und Freigabemechanismen sind erheblich vereinfacht, die Datenqualität wird deutlich erhöht. EB vereint mit seinem zentralen Datenmodell per se bereits diverse Disziplinen wie Basic- und Detail-Engineering, auch simultan.

(Quelle:AUCOTEC AG/Bild:Aucotec AG)