Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Feldbussysteme zur industriellen Kommunikation

>
Die Kommunikation über Bussysteme schafft die Voraussetzungen für die Dezentralisierung in der Automatisierungs- und Feldebene sowie die horizontale und vertikale Integration aller Ebenen eines Betriebes. Zu den konventionellen Feldbussystemen etablieren sich neue Feldbussysteme auf Ethernet-Basis. In diesem Buch werden die wichtigsten Systeme in ihrer Funktionsweise und in ihrer Anwendbarkeit aus der Sicht des Automatisierungstechnikers beschrieben. Dabei geht der Autor zunächst in einführenden Abschnitten auf die Gemeinsamkeiten der Standards ein und arbeitet dann anhand von Einzelbeschreibungen der wichtigsten Feldbusse die Unterschiede heraus. Ein eigenes Kapitel zeigt, was Internettechnologien wie Ethernet, IP, TCP, UDP, HTTP, HTML, XML, SOAP und Web Services im Einzelnen leisten – und was bei ihrem Einsatz in der Automatisierungstechnik zu beachten ist.

Oldenbourg Industrieverlag | 352 S. | EUR 59,00 | ISBN 3835631438


Das könnte Sie auch interessieren:

Laut einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom setzt bereits rund ein Drittel der deutschen Industrieunternehmen 3D-Druck ein. Im Vergleich zu einer Befragung aus dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 4%.‣ weiterlesen

Seit dem 1. Mai ist Dr. Matthias Laux Chief Technology Officer beim ERP-Spezialisten Abas Software.‣ weiterlesen

Nach dem Ende der Auktion der bundesweiten 5G-Frequenzen sprechen sich die Industrieverbände VCI, VDA, VDMA und ZVEI dafür aus, die Vergabebedingungen für lokale 5G-Frequenzen schnellstmöglich festzulegen.‣ weiterlesen

Vor den rund 3.500 Teilnehmern seiner jährlichen Kundenveranstaltung Insights hat Epicor die neue Version seiner Business-Software Epicor ERP vorgestellt.‣ weiterlesen

Neue Produktionskonzepte haben zum Ziel, eine flexible und hoch automatisierte Fertigung in Losgröße Eins zu ermöglichen. In der Automobilindustrie werden solche Konzepte, bei denen FTS im Mittelpunkt stehen, z.B. bei Porsche schon erprobt. Das erfordert eine flexible Kommunikation auf Shopfloor-Ebene - per Funk im Netzwerk.‣ weiterlesen

Sage hat kürzlich die Lösung Business Cloud Enterprise Management in Version 12 ausgerollt. Die ERP-Lösung ist insbesondere für Prozessfertiger ab 100 Mitarbeitern ausgelegt. Neue Schnittstellen im System machen es jetzt möglich, die Funktionen der Software durch die Integration von Lösungen und Apps anderer Hersteller zu erweitern und anzupassen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige