- IT&Production - https://www.it-production.com -

Feldbus-Daten auf serielle Schnittstellen umsetzen

Feldbus-Daten auf serielle Schnittstellen umsetzen

Die Miface-Wandler von Microsyst bieten eine Kommunikationsgrundlage, um Informationen aus der Feldbusebene auf serielle Schnittstellen übertragen zu können.

Die Aluminiumgehäuse der Miface-Geräte sind auf den Einsatz im industriellen Umfeld ausgelegt. (Bild: Microsyst Systemelectronic GmbH) [1]

Die Aluminiumgehäuse der Miface-Geräte sind auf den Einsatz im industriellen Umfeld ausgelegt. (Bild: Microsyst Systemelectronic GmbH)

Die Geräte funktionieren nach dem Communicator-Prinzip. Daten der Feldbusse Profinet IO RT, Profibus-DP oder Ethernet TCP/IP werden galvanisch getrennt und auf eine serielle Schnittstelle umgesetzt. Mit verschiedenen Protokollkonvertern möchte der Gerätehersteller möglichst breite Einsatzmöglichkeiten erlauben: Miface PN wandelt von Profinet auf RS232, RS485 oder RS422, Miface PB wandelt von Profibus auf RS232, RS485 oder RS422, Miface EN wandelt von Ethernet auf RS232, RS485 oder RS422. Über serienmäßig verbaute Status-LEDs wird der aktuelle Betriebszustand visualisiert.