Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Fachtagung nimmt Funksysteme ins Visier

Funksysteme in der Fertigungsautomation ist eines der vielen Themen während der VDI-Fachtagung Wireless Automation in Baden-Baden.

Am 11. und 12. Juni 2015 findet im Kongresshaus Baden-Baden, parallel zum VDI-Kongress Automation, die Wireless Automation 2015 statt. Seit der letzten Tagung vor zwei Jahren haben sich etliche Neuerungen ergeben, die vor- und dargestellt werden. Der Vorsitzende des Fachausschusses 'Funkgestützte Kommunikation' der VDI-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA), Dr. Lutz Rauchhaupt, wird die Tagung leiten. Der Programmausschuss aus Industrie und Wissenschaft hat ein praxisorientiertes Tagungsprogramm zusammengestellt.

Am ersten Tag werden die Themenblöcke Einordnung und Ausblick, Standardisierungsaktivitäten und Funksysteme für den mobilen Datenfunk, am zweiten Tag die Themenblöcke Neue Funksysteme und wissenschaftliche Ansätze, Funksysteme in der Fertigungsautomation und Wireless LAN im Industrieumfeld behandelt. Das detaillierte Programm und Hinweise zur Annmeldung gibt es unter der unten aufgeführten Internetadresse.

(Quelle:VDI ZRE)

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Business-Software-Anbieter IFS erweitert sein globales Führungsteam um drei Positionen. Christian Pedersen ist neuer Chief Product Officer, Milena Roveda fungiert als Chief Financial Officer und Jane Keith als Chief People and Culture Officer.‣ weiterlesen

Ein ERP-System unterstützt die verschiedenen Abteilungen des Automobilzulieferer FWB bei der Digitalisierung ihrer Prozesse. Als bei einem der jüngsten Projekte die Maschinen vernetzt wurden, konnte das ERP-System die anfallenden Daten im Sinn einer Informationsdrehscheibe aufnehmen und weiterleiten.‣ weiterlesen

Nur weil Daten vorhanden sind, heißt das noch nicht, dass beispielsweise Fehler der Vergangenheit angehören. Es kommt auch darauf an, die Daten, die man zur Verfügung hat, in den richtigen Kontext zu setzen und sie aufzubereiten. Datenmanagement ist gefragt, die Spezialisten dazu noch mehr.‣ weiterlesen

Die Zahl der Firmen mit IoT-Initiativen hat sich seit 2017 mehr als verdoppelt – von 21 auf 44 Prozent. Das geht aus der Studie 'Internet der Dinge 2019' hervor.‣ weiterlesen

Das Mindener Traditionsunternehmen Melitta Europa setzt bei der Qualität seiner Prozesse und Produkte auf CAQ-Software. Diese ermöglicht es den Lieferanten des Unternehmens, ihre Reklamationen über eine Cloudplattform zu bearbeiten und sich so direkt mit dem Unternehmen zu vernetzen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige