Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Expertenforum

Agenten in der Automatisierungstechnik

Das vierte Expertenforum ‚Agenten in der Automatisierungstechnik‘ findet am 4. und 5. Oktober 2010 im Institut für Automatisierungs- und Softwaretechnik der Universität Stuttgart statt. Das Expertenforum soll die Potenziale von Agentensystemen für die Automatisierungstechnik und ihre Anwendungen aufzeigen. Dazu präsentieren Vertreter von Unternehmen und Universitäten ihre Erfahrungen aus Forschungsarbeiten und Praxisanwendungen. Im Fokus der Veranstaltung steht der nächste Entwicklungsschritt in der Automatisierungstechnik. Dabei erwartet die Unternehmen eine Abkehr von statischen Systemen hin zu Netzwerken, die auf flexiblen, dezentralen, autonomen und kooperierenden Elementen aufbauen. Daneben widmet sich das Forum den wachsenden Anforderungen an das zeitliche Verhalten der Software. Auch Zuverlässigkeit, Sicherheit und Kommunikationsinfrastrukturen und das Zusammenspiel mit bestehenden Automatisierungsstrukturen stehen als Themen auf dem Veranstaltungskalender. Das Stuttgarter Forum steht unter der fachlichen Trägerschaft des Fachausschusses 5.15 Agentensysteme der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik.


Das könnte Sie auch interessieren:

Auf seinem Logimat-Messestand (C21 in Halle 7) zeigt Grenzebach unter anderem seinen neuen mobilen Roboter MR10S. Dieser besteht aus dem Standardfahrzeug L1200S sowie einem kollaborierenden Roboter. Damit ist das neue Produkt für Anwendungen der Mensch-Roboter-Kollaboration ausgelegt. ‣ weiterlesen

In Unternehmen soll die Produktivität von mobil arbeitenden Mitarbeiter unterstützen und verbessert werden, ohne die Datensicherheit zu vernachlässigen.‣ weiterlesen

An der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) widmet sich zukünftig ein eigenes Forschungsinstitut dem Thema Kryptoökonomie. 21 wissenschaftliche Mitarbeiter sollen dort tätig sein. ‣ weiterlesen

Mit einer neuen App zur mobilen Prüfdatenerfassung unterstützt MES-Hersteller MPDV Anwender bei der fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfung. Die App ermöglicht die mobile Prüfung variabler und attributiver Merkmale sowie Fehlersammelkarten. ‣ weiterlesen

Um Agilität zu wahren, sollte die Unternehmens- und CRM Software die Veränderungen, die durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entstehen, mitgehen.‣ weiterlesen

Die Software PEC-EX von R. Stahl hilft Anlagenbetreibern bei der Planung, Durchführung und Dokumentation vorgeschriebener Prüfungen ihrer explosionsgeschützten Betriebsmittel. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige