Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Energiemanagement in der Praxis

Am 27. und 28. Oktober veranstaltet der VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. in Wiesbaden das Seminar Energiemanagementsysteme – Anforderungen und Anwendung in der Praxis.

Die Teilnehmer lernen darin die Grundlagen der Energiedatenerfassung und -verarbeitung innerhalb eines Energiemanagementsystems kennen. Anhand konkreter Beispiele geben die Referenten Handlungsanleitungen sowie innerbetriebliche Argumentationshilfen zur Kosten/Nutzen- Analyse und zeigen Strategien zur Energiekostenreduktion. Die Lösungsansätze kommen aus dem Bereich der Gebäude- und Prozessleittechnik.

Zudem erfahren die Teilnehmer mehr über wirtschaftliche, technische und organisatorische Aspekte bei der Beschaffung und Einführung der Systeme. Das Seminar wendet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die ein Energiemanagement und Energiecontrolling aufbauen oder ihr bestehendes System optimieren wollen. Insbesondere Praktiker will die Veranstaltung ansprechen, die planen, ein System zum Erfassen und Verarbeiten von Energiedaten zu beschaffen und einzuführen.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Digital twinning wird von Industrieunternehmen benutzt, um I40-Projekte Produkte und Services sowie Produktionsanlagen zu optimieren und weiterzuentwickeln.‣ weiterlesen

Scope - mobile Anwendung für Produktionslinien - ein in Bachelor-Kooperation realisiertes Projekt, das Mobile Devices für die Maschinenbedienung etabliert.‣ weiterlesen

Die Konnektivitätsanwendung KepServer-Ex von Kepware soll den Zusammenschluss von Maschinen und Anlagen zu einem Datenverbund vereinfachen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige