Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Energieeffiziente Fabriken planen und betreiben

“ >
Beim Planen und Betreiben von Fabriken lassen sich systematisch Potenziale für Energieeinsparungen erschließen. Das Buch beschreibt die wichtigsten Energietreiber sowie den Status Quo der ‚Energieeffizienten Fabrik‘. Zudem erläutern die Autoren wichtige Grundlagen, um die Fabrik als System und relevante energetische Zusammenhänge zu verstehen. Eine von den Autoren entwickelte Methodik hilft, bereits bei der Planung von Fabriken energieeffiziente Lösungen zu finden. Das Buch erläutert energierelevante Planungsobjekte wie elektrische Antriebe, Druckluft- oder Lüftungssysteme. Für die Analyse und Bewertung des Energieverbrauchs stellt das Werk Methoden und Instrumente vor. Ausgewählte Praxisbeispiele, insbesondere aus der Automobilindustrie, illustrieren die Ausführungen. Das Buch richtet sich an Planungs- und Betriebsingenieure in der Stückgutindustrie sowie an Studenten entsprechender Fachrichtungen.

Springer Verlag GmbH | 339S. | EUR 114,95 | ISBN 3540896430

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Für eine zukunftsfähige Positionierung des eigenen Unternehmens geht es um mehr als die Entwicklung innovativer Produkte. Im Zeitalter der Digitalisierung helfen neue Geschäftsmodelle dabei, am Markt zu bestehen. Ein Beispiel dafür ist die digitale Plattformökonomie.‣ weiterlesen

Autocad 2019 und Autocad 2019 LT sind seit kurzem verfügbar. Autocad 2019 bietet ab sofort allen Nutzern Zugriff auf sieben spezialisierte Werkzeugpaletten. Bisher mussten sie die Toolsets Architecture, Mechanical, Electrical, Map 3D, MEP, Raster Design und Plant 3D separat abonnieren. Nun können Anwender für die Umsetzung ihrer Projekte direkt aus über 750.000 intelligenten Objekten, Materialien, Bauteilen, Funktionen und Symbolen wählen.‣ weiterlesen

Mit dem Manufacturing Execution System von GRP hat die Geberit Produktions AG ihre Abläufe optimiert und die Produktionskapazität deutlich erhöht. Ausgangspunkt war eine einfache Betriebsdatenerfassung an einzelnen Maschinen.‣ weiterlesen

Die Dalmec GmbH hat ihr Portfolio an pneumatischen Handhabungs-Manipulatoren mit modularem Aufbau auf den Einsatz in der Getränke und Lebensmittelindustrie eingerichtet.‣ weiterlesen

Um Produktionsdaten ihrer eigenen Schmiede für kontinuierliche Optimierungen digital zu erfassen, setzt Krenhof AG auf ein Gespann aus Industrie-PCs von Noax und einem Manufacturing Execution System von Proxia.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige