Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Energieeffiziente Antriebs- und Steuerungstechnik

style=“margin-left:15px; “ >
Innovative Antriebe und intelligente Steuerungen können helfen, den Energieeinsatz bei gleicher oder höherer Produktivität erheblich zu senken. Mit diesem ökonomischen und ökologischen Vorteil wird Energieeffizienz zu einem Wettbewerbsfaktor für den Betreiber. Mit wirkungsgradoptimierten Antriebssystemen, der Zwischenspeicherung oder Rückspeisung ungenutzter Energie, dem bedarfsgerechten Energieeinsatz und der Optimierung des Energiesystems lassen sich vier Stellhebel zur signifikanten Energieeinsparung ausmachen. Sie bilden eine grundlegende Methodik, die über den gesamten Lebenszyklus der Maschine oder Anlage angewendet werden kann. Nach einer einführenden Vorstellung der Energieeinsparmethodik wird in dem vorliegenden Werk das mit modernen elektrischen oder hybriden elektrohydraulischen Antrieben und intelligenten Steuerungen erschließbare Potenzial aufgezeigt.

Süddeutscher Verlag onpact | 70 S. | EUR 8,60 | ISBN 3862360008

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Microsoft hat Azure IoT Edge kostenfrei auf Github zur Verfügung gestellt. Der Dienst ermöglicht das lokale Ausführen von Datenanalysen und künstlicher Intelligenz (z.B. mit Azure Cognitive Services oder Machine Learning) in Geräten, Maschinen und Anlagen ohne dauerhafte Cloud-Konnektivität sowie die Übertragung dieser Daten in die Cloud für genauere Analysen. ‣ weiterlesen

Um Verwaltungsaufgaben schneller abzuwickeln, heißt es: Erst vereinfachen, dann automatisieren. Digitale Werkzeuge bieten hierzu weitreichende Möglichkeiten. Um eine umfassenden Analyse zuvor kommen Unternehmen aber nicht herum.‣ weiterlesen

Das Übersetzen der Produktdokumentation muss in internationalen Märkten heute schneller gehen als je zuvor. Software kann in Verbindung mit definierten Dokumentations- und Übersetzungsprozessen einen wichtigen Beitrag dazu leisten.‣ weiterlesen

Mit einer Strategie für die Entwicklung, Forschung und Anwendung Künstlicher Intelligenz will die Bundesregierung Deutschland zu einem führenden Standort im KI-Bereich machen. Die Eckpunkte für die Strategie wurden in dieser Woche vorgestellt.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige