Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

3DCAD-Daten auf jedem Rechner anschauen

Die Lite3D-Plattform von Techniatranscat basiert auf dem ISO-zertifizierten JT-Standard 14306:2012 und ermöglicht Nutzern, auf 3D-Daten verschiedener CAD-Systeme einfach zugreifen zu können. Die Software unterstützt dabei mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets.

Lite3D erleichtert Nutzern die Zusammenarbeit über Fach- und Abteilungsgrenzen hinweg. (Bild: Techniatranscat GmbH)

Lite3D erleichtert Nutzern die Zusammenarbeit über Fach- und Abteilungsgrenzen hinweg. (Bild: Techniatranscat GmbH)

Das Besondere an JT-Daten ist, dass sie zwischen verschiedenen CAD-Systemen ausgetauscht werden können, ohne Informationen wie Attribute und PMIs zu verlieren. Die JT-Plattform des Herstellers besteht aus verschiedenen Standardkomponenten: Litebox3D, Litecomply, Litedrop und xCompare. Bei Techniatranscat ist man überzeugt, dass das JT-Format nach seinem Erfolg in der Automobilindustrie und Luftfahrt branchenübergreifend eine große Zukunft haben wird.

google plus
3DCAD-Daten auf jedem Rechner anschauen
Bild: Techniatranscat GmbH



Das könnte Sie auch interessieren:

Mangelhafte Arbeitsabläufe machen entstehende Fertigungssysteme teuer und unnötig kompliziert. Vor dem Digitalprojekt sollten also die Prozesse geprüft und bestmöglich gestaltet werden. Dafür sind Lean Production-Ansätze hervorragend geeignet - vor allem wenn sie die IT in der Produktion einbeziehen.‣ weiterlesen

Wie kann der Einstieg in die Industrie 4.0 gelingen? Antworten darauf gibt die Veranstaltung ‘Manufacturing Excellence 4.0‘, die am 20. und 21. Juni in Lohr stattfindet.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige