Advertisement
Beitrag drucken

MPDV – Variantenreiche Sequenzfertigung mit MES HYDRA

Variable, mehrstufige Arbeitsabläufe sind für die effiziente Herstellung von unterschiedlichen Varianten eines Produkts auf einer Fertigungslinie unabdingbar.

Wie eine Produktvariante konkret gefertigt wird, kann mit dem HYDRA-Modul Dynamic Manufacturing Control (DMC) flexibel abgebildet werden. Mit Hilfe der Funktionen von HYDRA-DMC und unter Berücksichtigung der vorhandenen Informationen zur Ausprägung der Produkte kann im MES HYDRA das digitale Abbild des Entstehungsprozesses inkl. der jeweiligen Arbeitsschritte hinterlegt werden.

Mehr Informationen zu MES HYDRA und DMC:  www.mpdv.com

MPDV – Variantenreiche Sequenzfertigung mit MES HYDRA