Siemens Industrial IoT - 316273072
Anzeige
Robotok und Produktion Newsletter
Montag, 27.02.2017  

Cosmo Consult erwirbt spanischen ERP-Anbieter

Der spanische ERP-Anbieter Iniker S.A. wird Teil der Cosmo Consult-Unternehmensgruppe. Das bestätigte das Unternehmen per Pressemitteilung am 29. Oktober 2015.

Cosmo Consult hat den drittgrößten spanischen Microsoft Dynamics-Partner Iniker S.A übernommen. Wie das Unternehmen am 29. Oktober 2015 mittteilte, wolle es mit dem Erwerb ihr Engagement in Spanien und dem spanischsprachigen Markt weltweit stärken. Mit 120 Mitarbeitern gehört der erworbene Microsoft Dynamics Gold-Partner Iniker S.A. zu den umsatzstärksten ERP-Anbietern in Spanien. Das Unternehmen mit Stammsitz in San Sebastián verfügt über sieben Niederlassungen in Spanien sowie über Präsenzen in Mexiko, Panama, Chile und Kolumbien. Die Schwerpunkte der Geschäfte liegen nach Unternehmensangaben auf der Fertigungsindustrie, der Automotive-Branche und bei klassischen ERP-Dienstleistungen für Business Software von Microsoft und SAP. Mit die Integration der Firma in den spanischen Unternehmensbereich der Cosmo Consult-Gruppe beschäft die Firma nun 650 Mitarbeiter an 31 Standorten weltweit.

"Mit Cosmo Consult sind wir mit einem starken Partner zusammen gekommen, der perfekt zu unserer Branchenausrichtung und unserer Philosophie passt und mit dem wir nun gemeinsam unsere Wachstumspläne weiter ausbauen können", sagt Iñaki Bastarrica, CEO Iniker. "Wir freuen uns, dass wir durch die Integration der Iniker S.A. in die Cosmo Consult-Gruppe unseren Kunden in Spanien und Lateinamerika nun vor Ort das vereinte Know-how des größten europäischen und drittgrößten spanischen Microsoft-Partners anbieten können", erklärt Uwe Bergmann (vierter v.l.), Vorstandsvorsitzender der Cosmo Consult AG.

(Quelle:Cosmo Consult)

Internet: www.cosmoconsult.com   

Marburg, den 29.10.2015
Verwandte Themen
24.02.2017
Branchenlösung auf SAP S/4Hana-Basis: In-Memory-ERP mit Prozessbibliothek
All for one Steeb adressiert mit seinen SAP-Branchenlösungen insbesondere mittelständische Unternehmen. Nun hat das Unternehmen eine komplett neu entwickelte Systemversion vorgestellt, die weitreichend an SAP S/4Hana angepasst ist.
09.02.2017
Kumavision erwirbt ERP-Sparte von Gemiteam
Der IT-Dienstleister und Systemintegrator Kumavision hat das Microsoft Dynamics NAV-Geschäft der Gemiteam übernommen. Der Geschäftsbereich ging im Zuge einer Unternehmensnachfolge an die Markdorfer Firma und soll vor allem deren Präsenz in Bayern stärken.
18.01.2017
CC|Scout von Cosmo Consult: Kontextbasierte Hilfe in Geschäftsanwendungen
Mit der neuen Software CC|Scout will Cosmo Consult Nutzern den Umgang mit ihren Unternehmenslösungen anwendungsübergreifend erleichtern. Dafür bietet das Tool kontextbasierte Hilfsfunktionen für nahezu jede Windows-Anwendung, wie der Hersteller im Januar mittteilte.
12.01.2017
ERP-Trends für 2017
Der Jahreswechsel ist eine hervorragende Gelegenheit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und den Blick nach Vorne zu richten. Das hat der Softwarehersteller Proalpha getan und acht Trends identifiziert, die die ERP-Welt im Jahr 2017 prägen könnten. Das Unternehmen rechnet damit, dass die
13.12.2016
Stammdaten als Voraussetzung für Digitalisierung
Scheitert die industrielle Revolution mit der Versionsnummer 4.0 an mangelhaften Stammdaten? Das legt zumindest die Studie 'Revival der Stammdaten – Behindert mangelnde Datenqualität die digitale Transformation?“ nahe, die kürzlich von Lünendonk durchgeführt wurde.


www.i-need.de    www.sps-magazin.de    www.gebaeudedigital.de    www.embedded-design.net    www.robotik-produktion.de    www.schaltschrankbau-magazin.de    www.invision-news.de
Anzeige
Anwender-Workshop MES D.A.CH Verband e.V. – 28.03.2017